Show navigation

Jurchen Technology GmbH und PADCON GmbH erfolgreich auf dem 20. Forum Neue Energiewelt in Berlin

Die beiden Schwesterfirmen präsentierten sich gemeinsam auf dem Fachforum in Berlin. Jurchen Technology war auf dem Forum das erste mal vertreten und sorgte mit der einzigartigen PEG-Unterkonstruktion für große Augen.

 
Reduziert auf das Wesentliche zeigt das PEG-System, wie smart und effizient PV-Kraftwerke gebaut werden können. Jedem Besucher wurde schnell klar, dass diese Bauweise dank minimalem Materialeinsatz eine hervorragende CO2-Bilanz aufweist. PEG besticht durch eine maximale Flächennutzung und nimmt dabei kaum Einfluss auf das Landschaftsbild.  
Die PADCON GmbH präsentierte ihren PID KILLER Float Contoller. Gerade in Zeiten geringerer Margen und sinkender Vergütungen ist es essentiell wichtig, Performance-Einbußen durch PID zu vermeiden. Mit der Float Controller Familie liefert PADCON die perfekte Lösung, unter anderem auch für solche Verluste, die laut IEC-Norm 62804 zulässig sind. Diese erlaubt einen Ertragsverlust durch PID von bis zu 5% und bezeichnet diese Module trotzdem als “PID-frei”. Aber wer verzichtet schon gerne auf 5% Ertrag?